Über uns

Heimat

Es heißt zwar “ Nahe, Mosel, Saar und Rhein rahmen rings den Hunsrück ein“, so gesehen sind wir im Hunsrück, unser Dorf Bockenau liegt aber eher „am Rande des Hunsrück“. Wir sind im Landkreis Bad Kreuznach, in der Verbandsgemeinde Rüdesheim zu finden. Bekannt ist unsere kleine Gemeinde für ihren sehr stimmungsvollen Weihnachtsmarkt, der jedes Jahr  tausende Besucher anlockt.

Der Ellerbach, unser Fischwasser, fließt mitten durch unser Dorf. Was eine ganz besondere Bindung zu diesem kleinen Gewässer schafft. Uns liegt viel an „die Bach“. Seit 30 Jahren räumen wir auf, kontrollieren die Bestände und führen Besatzmaßnahmen durch. So haben wir es geschafft, dass die hier heimische Fischart, die Bachforelle, jährlich ablaicht und sich so selbst reproduziert. 

Historie

Unser Verein wurde am 26. November 1986 von 12 angelfreudigen Bockenauern im Gasthaus „Deutsches Haus“  gegründet. Den Vorsitz führte der damalige Ortsbürgermeister Volker Schöffling, der auch die Wahl des ersten Vorstandes als Wahlleiter durchführte. Auf der Suche nach einem geeigneten Namen für den Verein, einigte man sich schließlich auf „Angelsportverein (ASV) Bockenauer Schweiz“.

Hier ein Ausschnitt aus dem Protokoll der Gründungsversammlung.

Auszug aus Protokoll der Vereinsgründung 1986

Der Zustand des Ellerbachs wurde damals als „sehr schlecht“ eingestuft und das es mehrere Jahre, mit intensiver Hege und Pflege dauern würde, um den Ellerbach in ein biologisch gesundes und fischreiches Gewässer zu wandeln. Die notwendigen Mittel hierzu wurden durch Mitgliedsbeiträge und mit einer neugeborenen Idee, einen Glühweinstand beim Weihnachtsbaumverkauf in der Ortsmitte von Bockenau erbracht. 

1992 – Das Fischerfest wird aus der Taufe gehoben und sorgt Jahre für solide Einnahmen. Die Aktivität am Weihnachtsmarkt wird darauf hin eingestellt. 

1997 – Übernimmt Hans Jürgen Schwäblein den Vorsitz vom langjährigen 1. Vorsitzenden  Peter Christian Müller, der nach seinem Weggang zum Ehrenvorsitzenden ernannt wird.

2000 – Der Vereinsname wird auf Angel- und Naturschutzverein Bockenau e.V. geändert.

2019 – Der langjährige 1. Vorsitzende Hans Jürgen Schwäblein stellt sich nicht der Wiederwahl. Für sein Engagement erhält er die Ernennung zum Ehrenmitglied.   

Als neuer 1. Vorsitzender wird Alexander Scholl gewählt. 

2022 – Der langjährige 2. Vorsitzende Thomas Scholl tritt aus persönlichen Gründen zurück. Seit der Gründung 1986 begleitete er das Amt des 2. Vorsitzenden. Für dieses langjährige Engagement wird er zum Ehrenmitglied ernannt.  Zum 2. Vorsitzenden wird Dr. Mathias Haase gewählt.

2023 – Der 1. Vorsitzende Alexander Scholl tritt aus persönlichen Gründen zurück. Als neuer 1. Vorsitzender wird Roland Thor gewählt, der bis dahin das Amt des Kassierers ausführte. Das Amt des Kassierers wird von Benny Wonnerth übernommen. 

Unser Vorstand

1. Vorsitzender: Roland Thor

RolandIcon2018

2. Vorsitzender: Dr. Mathias Haase

2. Vorsitzender Dr. Mathias Haase

Gewässerwartin: Gaby Thor

Gewässerwartin Gaby Thor

Schriftführer: Lukas Becker

Schriftführer Lukas Becker

Unsere Mitglieder

Wir sind aktuell 41 Mitglieder (Stand 12.2023) im Verein. Dies setzt sich wie folgt zusammen:

  • 3 Ehrenmitglieder (Langjährige Mitglieder, aktiv und passiv)
  • 24 passive Mitglieder (Familienangehörige / Dem Verein wohlgesonnene Mitglieder)
  • 14 aktive Mitglieder (Aktive Angler mit Jahresschein)
Für Interessierte, hier die aktuelle Beitragstabelle von 2019.     
 

Hinweis!

Über eine beantragte Mitgliedschaft entscheidet letztendlich der Vorstand in einer Vorstandssitzung. Bei positiver Rückmeldung erhält der Antragsteller eine Mitglieder-ID mit der seine Mitgliedschaft verwaltet wird.

Jugendliche unter 12 Jahre

beitragsfrei

Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr bis zum Erreichen des „Blauen Angelscheins“ 

Jahresbeitrag 5,00 € 

Danach wird der Beitragssatz für eine aktive, bzw. passive Mitglieder erhoben.

Beitrag für passive Mitglieder

Jahresbeitrag 20,00 €

Beitrag für aktive Mitglieder, beinhaltet einen Fischereierlaubnisschein

Jahresbeitrag 40,00 €

Familienbeitrag, beinhaltet einen Fischereierlaubnisschein

Jahresbeitrag 50,00 €

Für weitere Erlaubnisscheine zahlen Familienmitglieder

15,00 € / Jahr  

 

Ab dem 25. Lebensjahr, oder bei eigenem Einkommen endet die Familienmitgliedschaft.